1. Januar 2020

[News] Neuerscheinungen Januar 2020

Januar 01, 2020 0 Comments



Neues Jahr, neuer Monat und jede Menge Neuerscheinungen

Um genau zu sein: es sind 14 Bücher, die im Januar erscheinen werden und auf die ich (bis jetzt) aufmerksam geworden bin und die auf jeden Fall mein Interesse geweckt haben. 14!!! Ich weiß gar nicht, ob das bis jetzt die größte Zahl an Neuerscheinungen ist, die ich bisher auf meinem Blog gezeigt habe :D



Stella Tack - Night of Crowns - Spiel um dein Schicksal [1]
Verlag: Ravensburger  | Release: 10. Januar | Preis: 5,99 € (E-Book)

Inhalt: Seit Jahrhunderten liegt über den Adelshäusern Chesterfield und St. Burrington ein unbezwingbarer Fluch - und das bis heute, obwohl aus den Anwesen längst Internate geworden sind. Von alledem ahnt Alice nichts, als sie für eine Summer-School nach Chesterfield kommt. Die Zeichen auf den Handgelenken ihrer Mitschüler fallen ihr nicht auf, dafür fesselt der charmante, wenn auch undurchschaubare Vincent umso mehr ihre Aufmerksamkeit. Sein Lächeln lässt sie alles um sich herum vergessen - bis Alice eines Morgens eine ihrer Mitschülerinnen versteinert im Wald entdeckt und auch auf ihrem eigenen Handgelenk das Symbol einer Schachfigur auftaucht ...

Anna Todd - Spring Girls
Verlag: Heyne  | Release: 13. Januar | Preis: 12,99 €

Inhalt: Die Spring-Mädchen Meg, Jo, Beth und Amy leben zusammen mit ihrer Mutter in New Orleans. Ihr Vater ist im Irak stationiert, und jede der Schwestern durchlebt neben der beständigen Sorge um ihn die schwierigen Momente des Erwachsenwerdens. Meg will möglichst bald heiraten und Mutter werden, Jo will als Journalistin die Welt verändern, Beth hilft lieber im Haushalt, und die zwölfjährige Amy schminkt sich zum ersten Mal und ist mit ihrem Smartphone online unterwegs. Und obwohl jede der Schwestern ganz genau weiß, was sie will, kommt es dann doch ganz anders als ursprünglich gedacht



Mema Traamountani - City of Elements - Die Macht des WassersVerlag: Oetinger  | Release: 20. Januar | Preis: 12 €

Inhalt: Tessarect. Eine Stadt, streng aufgeteilt nach den vier Elementen – und denjenigen, die sie beherrschen. Hierher wird Kia entführt. Sie erfährt, dass ihr Leben in Gefahr ist, weil sie das Kind zweier unterschiedlicher Elemententräger ist. Und damit einzigartig. Ausgerechnet Kias Entführer Will ist ihr Inventi, geboren, um sie zu schützen, komme was wolle. Leider ist er nicht nur unausstehlich, sondern auch ziemlich gut in seinem Job: Er lässt Kia nicht aus den Augen. Irgendwie muss sie ihm entkommen, um herauszufinden, wem sie in diesem undurchschaubaren Geflecht aus Allianzen und Geheimnissen trauen kann – und um das außergewöhnliche Talent zu wecken, das angeblich in ihr schlummert.








Julia Chapel - Hold me now
Verlag: Oetinger  | Release: 20. Januar | Preis: 13 €

Inhalt: Zimmer mit Aussicht auf mehr …
Ciao, Beauty and Lifestyle. Jessica kann es nicht fassen: Ihre Eltern schicken sie über den Sommer in das Hotel von Bekannten, damit sie dort als Zimmermädchen arbeitet. Jazz vermisst ihr freies Leben, und ganz besonders Marc ... Dann nimmt Noah, der Sohn des Hotelbesitzers, sie mit auf einen Tauchgang. Schnell ist klar: Noah ist nicht irgendein Typ, sondern einer, dessen Berührungen Jazz wie Stromstöße durchzucken. Doch Beziehungen zwischen Mitarbeitern im Hotel sind streng verboten ...

Laura Kneidl - Someone Else [2]

Verlag: Lyx  | Release: 27. Januar  | Preis: 12,90 €

Inhalt: Cassie und Maurice könnten das perfekte Paar sein: Sie sind beste Freunde, wohnen zusammen, teilen eine Leidenschaft für Fantasyliteratur – und das Wichtigste: Sie lieben sich. Dennoch scheinen Welten die beiden voneinander zu trennen. Während Auri Football spielt, viele Bekanntschaften hat und gern unter Menschen geht, zieht sich Cassie lieber von der Außenwelt zurück und pflegt einen engen Freundeskreis. Und je mehr Zeit vergeht, desto stärker befürchtet sie, dass das, was sie und Auri verbindet, vielleicht nicht so stark ist wie das, was sie trennt …

Emma Scott - Light Up the Sky
Verlag: Lyx  | Release: 31. Januar  | Preis: 12,90 €

Inhalt: Nach allem, was mit Connor und Weston geschehen ist, war ich fest entschlossen, mich daran zu halten und mein Herz zu schützen. Doch dann kehrte er zurück, und mein Schwur wurde sein Versprechen. Er hielt mein Herz ehrfürchtig in seinen Händen, er liebte mich so aufrichtig und wahrhaftig, dass ich wusste, ich würde in hundert Leben nie wieder so etwas fühlen. Es war real – bis zu dem Moment, als all die Lügen ans Licht kamen …





Tillie Cole - A wish for us
Verlag: Luebbe  | Release: 31. Januar | Preis: 12,90 €

Inhalt: Ein gefallener Superstar, eine mitreißende Liebesgeschichte
Cromwell Dean ist der erfolgreichste Musiker Europas. Mit gerade einmal neunzehn Jahren liegt ihm die gesamte Musikwelt zu Füßen – doch seine Songs bedeuten ihm insgeheim nichts. Er beginnt ein Kompositions-Studium an der Jefferson-Young-Universität, wo er Bonnie Faraday kennenlernt. Ehrgeizig und von Musik begeistert, ist das Mädchen aus einfachen Verhältnissen so ganz anders als Superstar Cromwell. Er verliebt sich Hals über Kopf in sie, doch gerade als er denkt, das Glück wiedergefunden zu haben, droht er alles zu verlieren ...


Avery Flynn - Heart Breaker

Verlag: Luebbe  | Release: 31. Januar | Preis: 12,90 €

Inhalt: Sein Unternehmen ist seine Welt – bis ein Kuss alles verändert ...
Sawyer Carlyle, CEO von "Carlyle Enterprises", hat als erfolgreicher Geschäftsmann keine Zeit für eine Frau. Das sieht seine Mutter allerdings anders, denn diese versucht unaufhörlich, ihn unter die Haube zu bringen. In seiner Verzweiflung heuert Sawyer Clover Lee an, die einzige Frau, die es geschafft hat, seine Mutter zum Schweigen zu bringen. Sie soll ihn vor den Verkupplungsversuchen seiner Familie schützen – und das geht am besten, wenn sie sich als seine Verlobte ausgibt …

Auf welche Neuerscheinungen freut ihr euch :)?
Lasst es mich doch gerne wissen!


[Rückblick] Hallo neues Bücherjahr!

Januar 01, 2020 0 Comments





Ich wünsche euch ein frohes und gesundes Jahr 2020!

Ihr Lieben, ich hoffe ihr habt das letzte Jahr erfolgreich beendet und seid gut in das neue Jahr reingekommen! 2020! Wow! Ich finde volle Jahreszahlen sind immer wieder gewöhnungsbedürftig. Seid ihr auch die Art von Personen, die anfangs noch Schwierigkeiten damit haben das neue Jahr niederzuschreiben und 2019 immer wieder durchstreichen bzw. löschen müssen? Seid ihr die Personen, die sich Jahr für Jahr etwas vornehmen, ihre Vorsätze konsequent durchziehen oder die sagen: ach, die kann ich auch noch für nächstes Jahr nutzen?

Ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen: mir mal nichts vorzunehmen. Natürlich sind da ein paar Ziele, die ich auf jeden Fall erreichen möchte aber in erster Linie möchte ich sagen können: ich habe ein gutes Leben. Versteht ihr, wie ich das meine? Warum #justforhealthy (nein, es ist kein Angriff) wenn man immer so leben kann? Haha, da sind wieder meine amüsanten Anfänge :D

Ehe ich doch noch komplett ausschweife, möchte ich wieder etwas für mein Blog aufgreifen, dass ich bereits Jahre zuvor getan habe (Hah, da ist ja doch noch ein Vorsatz!). Ich möchte wieder damit anfangen meine Büchermonate auf meinem Blog festzuhalten. Dazu gehören die Bücher, die ich in dem jeweiligen Monat gelesen und gekauft habe. Zum einem, damit ich wieder aktiver auf meinem Blog werden kann und um euch vielleicht auch das eine oder andere Buch vorstellen zu können, auf das ihr noch nicht aufmerksam geworden seid.

Auf das 2020 ein erfolgreiches Buchjahr wird! Ja, das klingt doch nach einem guten Vorsatz.





Lesemonat Dezember 2019

x Bücher die ich gelesen habe: 4
x In Seiten zusammengefasst: 1372
x Rückblickend bin ich: doch zufrieden mit der übersichtlichen Zahl :)


Kim Nina Ocker - Everything I didn't say
Verlag/Quelle: Luebbe
Inhalt:
Meine Geschichte hat viele Happy Ends – viele Momente, in denen ich gerne auf Stopp gedrückt und den Augenblick für immer im Herzen eingeschlossen hätte. Und dann ging es weiter …

Als Jamie und Carter sich zum ersten Mal gegenüberstehen, sprühen zwischen ihnen augenblicklich die Funken. Dabei wissen sie beide, dass sie unbedingt die Finger voneinander lassen müssen: Jamie hat gerade erst ihren Job als Dramaturgieassistentin angetreten, und Carter ist als Star der Show vertraglich dazu verpflichtet, sich nicht mit einer Frau an seiner Seite in der Öffentlichkeit zu zeigen. Doch mit jedem Tag, den sie miteinander verbringen, knistert es heftiger zwischen ihnen, bis sie der Anziehungskraft nachgeben – nicht ahnend, dass das ihre Leben gehörig durcheinanderbringen wird ...




Michael Reufsteck / Jochen Stöckle - Die kleine House Apotheke
Verlag/Quelle: Vgs Egmont
Inhalt:
Der geniale Dr. House begegnet seinen Mitmenschen grundsätzlich misstrauisch, zynisch und schlecht gelaunt. Er stellt waghalsige Diagnosen auf und hält dickköpfig an seinen Behandlungsmethoden fest. Dieses Buch fängt den besonderen Reiz der TV-Serie ein. Gespickt mit vielen Zitaten, Erklärungen zu obskursten Krankheiten und jeder Menge "House-Rat", spiegelt sich hier der rabenschwarze Humor des "miesepetrigsten Mediziners der Gernsehgeschichte" (FAZ) wider.








Jan Dosenwerfer - Der Ball ist nicht aus Kuchen!
Verlag/Quelle:
Holzbaumverlag
Inhalt: J
an Dosenwerfer stammt aus Preußen und wohnt heute in Wien. Er ist im Brotberuf Bäcker und im Nebenerwerb Humorist. Seit 2016 ist er Vater eines Sohnes und schreibt seitdem auf, was der so macht und von sich gibt. Und das ist größtenteils sehr lustig.
Eine kleine Leseprobe:
1. April 2016
Babys stehen gerne möglichst früh auf, damit sie rechtzeitig mit ihrem Tagwerk (Herumliegen) beginnen können.

31. August 2018
Sohn (zeigt traurig auf den Ball am Boden): „Ball nicht aus Kuchen…“

24. Jänner 2019
Ich: „Im Bett ist nicht genug Platz für alle Stofftiere – Wer soll bleiben, der Löwe, der Elefant oder der Pinguin?“
Sohn: „Lastauto!“ (steigt aus dem Bett und will das Lastauto holen…)

17. September 2019
Der Sohn (nachdem er eine Ribisel gegessen hat): „Oh, sauer! Aber das macht nix, es ist nur schlimm.“






G.S. Lima - Writers in New York
Verlag/Quelle:
Piper
Inhalt:
Als India Thomson von Alabama nach New York zieht, begegnet sie bereits bei ihrer Ankunft ihrem Nachbarn Alec Carter: Alec, der jeden Tag eine andere Frau zu sich einlädt, Alec, der lieber Geschichten über fiktive Charaktere schreibt als seine eigene zu erleben. Alec, in dessen Augen India sich für immer verlieren könnte. Alec, der darauf besteht, dass India und er Freunde werden müssten. Alec, von dem India sich fernhalten sollte, weil sie weiß, dass sie ihr Herz an ihn und seine Worte verlieren könnte...











Da sich meine Neuzugänge größtenteils aus Rezensionsexemplare, Nikolaus- sowie Weihnachtsgeschenke handelt, werde ich meine Neuzugänge aus dem Januar in meinem nächsten Rückblick festhalten :)
Mit lieben Grüßen eure


17. Dezember 2019

[Rezension/Vorstellung] Ichigo Takano - Orange [1-5]

Dezember 17, 2019 0 Comments




 Unbezahltte Werbung/Verlinkung/Markenerkennung



Inhalt: "Liebe Naho..."

...nicht ungewöhnlich, dass ein Brief an Naho mit dieser Anrede beginnt. Aber da will doch jemand tatsächlich Naho Takamiya weismachen, dass ihr zukünftiges Ich sich selbst diesen Brief geschrieben haben soll! Ein Brief aus der Zukunft?! Naho glaubt das natürlich erst nicht, doch dann geschehen Dinge wirklich so, wie sie in dem Brief beschrieben wurden. Etwas Schlimmes scheint sich in ihrem Leben anzubahnen, und sie beschließt, das Schicksal zu ändern....
Quelle: Verlag


29. November 2019

[News] Buchneuerscheinungen Dezember 2019

November 29, 2019 2 Comments



Der letzte Monat steht vor der Tür...


Wie die Zeit vergeht und ich war so gut wie gar nicht auf meinem Blog aktiv. Ich könnte euch jetzt schon von meinen Vorsätzen für das neue Jahr erzählen aber wie wir wissen, kommt immer wieder etwas neues dazu....und...



Deswegen zeige ich euch stattdessen die Neuerscheinungen, auf die ich mich persönlich im Dezember freue. Vielleicht konnte ich eure Neugierde wecken, sodass die Bücher ebenfalls auf eure Wunschliste gelandet sind?




Diana Wynne Jones - Das wandelnde Schloss
Verlag: DroemerKnaur  | Release: 2. Dezember | Preis: 12,99 €

Inhalt: Sophie hat das große Unglück, die älteste von drei Töchtern zu sein. Jeder in Ingari weiß, dass die Älteste dazu bestimmt ist, kläglich zu versagen, sollte sie jemals ihr Zuhause verlassen, um ihr Glück zu suchen. Und so geschieht, was geschehen muss: Sophie zieht den Zorn einer Hexe auf sich und wird verflucht.
Ihre einzige Rettung liegt im wandelnden Schloss. Dort wohnt der mächtige, aber herzlose Zauberer Howl, der sie von ihrem Fluch erlösen könnte. Wenn Sophie ihm nur davon erzählen könnte, doch das verhindert der Zauber, der auf ihr liegt.
Also wird Sophie die Hausdame des wandelnden Schlosses und versucht zwischen zynischen Feuerdämonen und magischen Welten, ihre alte Gestalt zurückzuerlangen.

Ayla Dade - Haunted Trust - Perfekt war gestern
Verlag: Piper  | Release: 2. Dezember | Preis: 16,99 €

Inhalt: Grace Bishop ist ein Upper-East-Side-Girl. Sie ist in Manhattan aufgewachsen und Teil seiner Elite, denn die Bishops sind Eigentümer der zwei mächtigsten Hotels der Welt. Mit ihrem Abschluss der New York University Business School in der Tasche und der Aussicht auf eine sichere Zukunft, in der sie die Hotels übernehmen soll, scheint ihr Leben perfekt zu sein. Doch die Realität sieht anders aus. Grace wurde von ihrem langjährigen Freund Lucas betrogen und fühlt sich schon lange nicht mehr sicher in ihrer zu perfekten Welt, in der alles vorherbestimmt ist. Sie hat andere Pläne für ihre Zukunft. Pläne, die ihre Eltern niemals akzeptieren würden. Und als wäre das nicht genug, scheint sich einer der reichsten Söhne Manhattans zur Aufgabe gemacht zu haben, nicht mehr von ihrer Seite zu weichen: Der Schauspielstudent Logan Cunningham. Ausgerechnet derjenige, der jeder Frau das Herz bricht, wenn sie ihm zu nahekommt. Derjenige, den sie seit dem Kindergarten verabscheut …

Jennifer Estep - Big Time
Verlag: Piper  | Release: 2. Dezember | Preis: 19,99 €

Inhalt: In der Welt von „Bigtime“ hat jede Stadt mindestens einen Superhelden. Doch selbst der coolste Held kann nichts gegen die Irrungen und Wirrungen der Liebe ausrichten. Das wissen auch die Reporterin Carmen Cole und die Modedesignerinnen Fiona Fine und Bella Bulluci. Als Carmen herausfindet, dass ihr Verlobter nicht nur ein Superheld ist, sondern Carmen auch noch mit deren besten Freundin betrogen hat, schwört sie auf Rache. Währenddessen muss Fiona mit ihren feurigen Superkräften eine neue Bedrohung der Stadt abwenden. Und Bella scheint die einzige zu sein, die den fiesen Hangman davon abhalten kann, einen wertvollen Saphir zu stehlen – allerdings nur mithilfe des charmanten Debonairs ...









Tijan - Still Crew [2]'
Verlag: Forever  | Release: 2. Dezember | Preis: 12,99 €

Inhalt: Eine Zukunft ohne die Crew ist für sie unvorstellbar ... Crew zu sein bedeutet, zwischen zwei Welten zu leben. Eine Welt ist normal: Abschlussball, Partys, College. Die andere Welt ist brutal: Polizei, Drogen, Schlägereien. So sieht ein typischer Tag in der Wolf Crew aus. Aber was wäre, wenn es nicht so sein müsste?

Samantha Young - Boston Nights - Wahres Verlangen

Verlag: Piper  | Release: 6. Dezember | Preis: 14 €

Inhalt: Nicht nur die Welt, sondern das gesamte Universum hat sich gegen sie verschworen. Auf jeden Fall kommt es Ava so vor. Denn ihr Sitznachbar ist der arrogante Schotte, der sie am Flughafen fast über den Haufen gerannt hat. Während des Fluges wünscht sie sich noch Abstand, doch abends im Hotelzimmer kann sie Caleb nicht nah genug sein. Dennoch ist sein Angebot, eine lockere Affäre zu beginnen, mehr als unverschämt. Empört lässt Ava ihn abblitzen. Als sie ihm erneut über den Weg läuft, muss sie immer noch an den besten One-Night-Stand ihres Lebens denken. Warum also nicht Calebs Vorschlag zustimmen und unverbindlichen Spaß haben. Immerhin besteht nicht die Gefahr, ihr Herz zu verlieren, oder?!





Kira Mohn - Finde me in the Storm
Verlag: Rowohlt  | Release: 17. Dezember | Preis: 12,99 €

Inhalt: Eigentlich ist Airin die Ausgeglichenheit in Person. Doch der neueste Gast in ihrem Bed&Breakfast an der irischen Westküste bringt sie ganz schön aus der Ruhe. Joshua Hayes ist ein umschwärmter TV-Star, und auch Airin fühlt sich schnell zu ihm hingezogen. Dabei passt er so gar nicht in ihr Leben, das gerade durch einen erbitterten Familienstreit schon kompliziert genug ist. Es wäre völlig unvernünftig, für diesen ebenso undurchsichtigen wie charmanten Mann Gefühle zu entwickeln. Und nahezu hirnverbrannt, auf die ungewöhnliche Wette einzugehen, die Josh ihr vorschlägt …



Leisa Rayven - Mister Romance

Verlag: Luebbe  | Release: 20. Dezember | Preis: 12,90 €

Inhalt: Max Riley ist Mister Romance – der gefragteste Escort von New York. Ob dominanter CEO oder Bad Boy mit einem Herzen aus Gold: Für das entsprechende Kleingeld kann er jeden Wunsch erfüllen – nur seine Identität hält er streng geheim. Journalistin Eden Tate will hinter sein Geheimnis kommen und lässt sich auf ein gefährliches Spiel ein: drei Dates. Hat sie sich danach nicht in Max verliebt, bekommt sie seine Geschichte. Wenn doch, ist ihre Karriere für immer beendet ...


[Rezension] Colleen Hoover - Was perfekt war

November 29, 2019 0 Comments



 Unbezahltte Werbung/Verlinkung/Markenerkennung



Inhalt: Quinn liebt Graham. Graham liebt Quinn. Und doch gibt es ein Problem, das ihre Liebe zerstören kann....

Quinn und Graham lernen sich unter ganz und gar unglücklichen Umständen kennen und verlieben sich ineinander.
Kaum ein Jahr später heiraten sie.
Happy ever after?
Acht Jahre später: Jemanden zu lieben, heißt nicht unbedingt, mit ihm glücklich zu sein. Das erkennt und erleidet Quinn Tag für Tag, denn obwohl sie und Graham sich weiterhin innigst lieben, gibt es ein Problem, das ihre Beziehung zu zerfressen droht...
Quelle: Verlag


[Rezension] Kathinka Engel - Finde mich jetzt [1]

November 29, 2019 0 Comments



 Unbezahltte Werbung/Verlinkung/Markenerkennung



Inhalt: Sie ist sein Hoffnungsschimmer in der dunkelsten Nacht...

Von der Liebe bitter enttäuscht zieht Tamsin zum Literaturstudium ins kalifornische Pearley. Sie möchte sich auf sich selbst konzentrieren, den Männern hat sie ein für alle Mal abgeschworen. Doch dann trifft sie auf Rhys. Er ist unnahbar und faszinierend. Was Tamsin nicht weiß: Er saß seine gesamte Jugend unschuldig im Gefängnis. Jetzt muss sich Rhys plötzlich in einer ihm völlig fremden Welt behaupten. Auch er fühlt sich zu Tamsin hingezogen, die ihm voller Tatendrang hilft, alles Verpasste nachzuholen. Langsam beginnt er wieder zu vertrauen. Doch Rhys hat Tamsin noch längst nicht alles erzählt....
Quelle: Verlag


[Rezension] Morgane Moncomble - Never too close [1]

November 29, 2019 0 Comments


 Unbezahltte Werbung/Verlinkung/Markenerkennung



Inhalt: Wenn aus besten Freunden plötzlich mehr wird....

Seit sie gemeinsam in einem Aufzug eingeschlossen waren, sind Loan und Violette beste Freunde. Das zwischen ihnen ist vollkommen platonisch - zumindest bis jetzt. Denn als Violette beschließt, dass sie nicht länger Jungfrau sein will, ist es Loan, den sie bittet, ihr auszuhelfen. Schließlich vertraut sie niemanden so sehr wie ihrem besten Freund. Loan ist von der Idee zunächst alles andere als begeistert, doch schließlich willigt er ein. Es ist ja nur dieses eine Mal....oder?
Quelle: Verlag