Dieses Blog durchsuchen

19. November 2018

[Rezension] Clemens Ettenauer - Therapeutische Cartoons









Inhalt:

Wie sieht Psychoanalyse beim Werbepsychologen aug? Woran erkennt man einen Psychiater beim Blind Date? Und was machen Löffel bei der Sexualberatung?

Diesen und anderen Fragen gehen die besten Cartoonisten des deutschen Sprachraums (und zwei Gastzeichner aus den USA) in diesem Buch nach.

Damit hätte wohl auch Sigmund seine Freud' gehabt. Der hat nämlich 1950 in einer Studie mit dem Titel "Der Witz und seine Beziehung zum Unbewußten" die Funktionsweise und Bedeutung des Witzes untersucht.
Quelle: Verlag









Ob Hunde, die einen Platz suchen an dem sie willkommen sind, ob Freud der Ikea analysiert oder ob es sich um Gott handelt, der an einer Therapie teilnimmt und an sich selbst glaube muss - die therapeutischen Cartoons haben viel zu bieten.

Theapeutische Cartoons punktet bei mir nicht nur wegen den unterschiedlichen Zeichnern sondern auch wegen dem zum Teil trockenen Humor, der genau meinem Geschmack entspricht. Die Cartoons von den unterschiedlichen Zeichnern kamen bei mir sehr gut an. Genau dies gab dem Buch einen persönlichen Touch und machte es alles nicht zu eintönig.

Egal ob Selbsthilfegruppen, persönliche Therapien, Spiele mit Namen im Zusammenhnag von Phobien - es wird viel geboten und ließ mich selbst stets schmunzeln.
Die Witze sind wirklich leicht zu verstehen, befinden sich nicht an einer Schmerzensgrenze sondern heitern definitiv die Stimmung auf.

Die einzige Tatsache, über die ich mich ärgern könnte, ist der Fakt, dass dieses Buch zu wenig Seiten hat. Da ich mich sehr amüsiert habe, hätte das Buch noch ein paar Seiten mehr haben können.


Fazit: Bei Therapeutische Cartoons handelt es sich um ein unterhaltsames und kurzes Buch für zwischendurch, dass garantiert jeden zum lachen und schmunzeln bringen wird. Eine angenehme Lektüre, um die Stimmung etwas aufzuheitern, mit schönen Zeichnungen, an denen man sich nicht satt sehen kann.




Bewertung









Eckdaten

Release: November 2018
Format: Hardcover
Genre: Comic, Humor,
Seiten: 96
Verlag: Holzbaum
ISBN:
978-3-902980-76-2
Preis: 17,50 € [A]



Vielen lieben Dank an den Verlag:



der mir dieses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat!

Kommentare:

  1. Hallo! Das Buch sieht ja ziemlich witzig aus, ich liebe es, zwischendurch einfach mal durch Cartoons zu blättern. Aber bei der Inhaltsangabe konnte ich nicht mehr: "Damit hätte wohl auch Sigmund seine Freud' gehabt." Geht es denn bitte noch flacher und ich muss trotzdem drüber lachen... :D
    Danke für die Rezension! :)

    Liebst, Lara von Fairylightbooks :)

    AntwortenLöschen
  2. Es ist wirklich amüsant, geht noch flacher - so, dass es schon wiefer gut ist - und wird aufs Neuste getoppt. Falls du Lust auf Comics hast,kann ich es dir nur empfehlen :)

    AntwortenLöschen

Popular Posts