LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

[Miris SuB-Sonntag] Ich sollte wohl einen persönlichen SuB-Montag daraus machen



Hallo ihr lieben!



Ja, ich bin wieder zu spät dran, weil ich gestern einfach nicht zu diesem Post kam. Deswegen möchte ich euch mit Vorgeschichten verschonen und direkt zur Frage kommen.


Ihr habt selbst Lust mitzumachen? Perfekt! Dann schaut doch mal bei der lieben Miri vorbei, dort seht ihr all ihre Fragen zum SuB-Sonntag aufgelistet!

Gestern ging es um folgende Frage:


#7 Welches Buch auf deinem SuB willst du am wenigsten gern oder gar nicht lesen?
Und warum hast du dieses Buch überhaupt?



Da ich mir bereits eine Liste von den Fragen gemacht hatte, die ich nach aufzuholen habe, hatte ich mir gestern meine Bücherschränke und somit noch einmal jedes Buch angesehen, welches sich auf meinem SuB befindet. Ich muss zugeben, dass es tatsächlich drei Bücher sind, bei denen ich nicht den Drang spüre, diese unbedingt lesen zu wollen.

Das erste Buch wäre World War Z
Ich muss euch gestehen, dass ich noch nicht mal den Film dazu gesehen hatte. Ich glaube, ich hatte mir das Buch in meiner Begeisterung für Walking Dead gekauft. Genauer gesagt wegen meiner Begeisterung für den Charakter Daryl. Allerdings entsprach das Buch nicht wirklich meinen Vorstellungen, weil das Feeling beim Lesen einfach nicht aufkam und ich mich nicht in der Geschichte zurecht finden konnte.

Dann gibt es da noch die nächsten beiden Bücher und das wären die Bücher zu Assassin's Creed. Jene beinhalten den zweiten Teil und die Geschichte von 'Brotherhood'. Ich mag Assassin's Creed nach wie vor, allerdings bezieht sich jenes Gefallen nur auf die Spiele, da mich das Buch zum zweiten Teil nicht begeistern konnte. Ich hatte es nach wenigen Kapiteln abgebrochen und hatte gehofft, dass es bei 'Die Bruderschaft' anders werden würde aber dem war leider nicht so.

Aus diesem Grund würde ich es nicht wirklich nachholen, diese Bücher auf meinem SuB zu lesen, was schade ist, weil ich sie in der Hoffnung behalten hatte, dass sich noch etwas an dieser Einstellung ändern würde.


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

My Instagram