[Monatsrückblick] Violets September 2017

by - Oktober 03, 2017



Hallo ihr Lieben und willkommen zu meinem ersten Monatsrückblick!



Ich weiß noch, wie ich an meine Posts über meinen Lesemonat auf diesem Blog geschrieben habe. Rückblickend hätte ich durchaus wieder Lust darauf, doch dieses Mal soll es sich nicht nur auf die Bücher beziehen, die ich im jeweiligen Monat gelesen und / oder gekauft habe. Stattdessen möchte ich dieses Mal einiges zusammenfassen und - ja, es gibt auch einen Rückblick auf meinen Lesemonat - auch Dinge ansprechen, die mir im Monat gut gefallen oder auch beschäftigt haben.


Zugegeben, der September war so gar nicht mein Monat. Es gab vieles, über das ich mich geärgert habe, sodass mir wieder einmal vor Augen gehalten wurde, wie falsch die Menschen eigentlich sein können. Oder bezeichnen wir es als: ihr wahres Gesicht zeigen.
Ich glaube, ich gehöre zu den Arten von Personen, die ihr Vertrauen gerne schnell und leider auch viel zu leichtsinnig verschenken. Der letzte Monat hatte es mir noch einmal bewusst gemacht und mich daran erinnert, dass ich damit sparsam umgehen sollte.

Natürlich gibt es nicht nur negatives zu berichten. Wenn ich über meinen Monatsrückblick schreibe, dann möchte ich alles mögliche mit einbeziehen, dass mir in den Sinn kommt, deswegen solltet ihr es mir verzeihen, wenn es etwas durcheinander geraten sollte.


Also, dann fangen wir mit den erfreulichen Dingen an!




"Kann ein Siebenjähriger das?"




Im letzten und vorletzten Monat habe ich wieder die Serie Dr. House für mich gefunden! Ich weiß noch, wie sehr mir diese Serie während meiner Ausbildung und im Bereich der Gesundheitserziehung geholfen hatte. Nach wie vor finde ich die Serie sehr interessant und auch wenn ich die Staffel eins bis drei unzählige Male durchgeguckt habe, bekomme ich nicht genug davon! Derzeit bin ich bei der dritten Staffel und bin nach wie vor beeindruckt. Natürlich gab es auch Momente in der Serie, die mich zum kochen brachten! Vielleicht sträuben sich bei einigen unter euch die Nackenhaare auf, wenn ihr jenen Namen lest: Edward Vogler. Jener Charakter, der meint, dass man sich alles erlauben und unternehmen dürfte, wenn man nur das nötige Geld besitzt. Es muss nicht heißen, dass jeder Mensch die gleiche Art und Weise an sich hat aber dieser Charakter brachte mich wirklich zur Weißglut! Ich habe diese Serie bisher nie beendet und dies aus einem ganz einfachen Grund: ich hatte mich sehr an das erste Team von House gewöhnt. Cameron, Chase und Foreman nicht zu vergessen! Sicher, sie haben ihre Stärken und Schwächen und nervten in manchen Folgen aber so sehe ich diese drei dennoch viel lieber in seinem 'Team'. Trotz allem ist es für mich weiterhin eine sehr interessante Serie, in der man doch immer wieder dazu lernt. Ich bin sehr auf das Finale gespannt, dass ich lange vor mich hergeschoben habe.


Faith aus Mirror's Edge Catalyst

Ich zocke schon sehr lange und ich bin froh darüber, dass Themen wie: "Frauen haben nichts an der Konsole zu suchen" schon lange vorbei sind! Im letzten Monat habe ich für mich Mirror's Edge Catalyst neuentdeckt. Ich weiß noch, wie ich mich Jahre über Jahre darauf gefreut habe, als es hieß, dass ein neuer Teil in Arbeit sein soll. Jahre über Jahre wurde es schließlich verschoben, verschoben und noch einmal verschoben, bis es dann endlich im Juni 2016 erschien! An sich ist es eigentlich vom Verlauf her nichts neues aber bietet doch interessante Themen, wie z.B. das Unternehmen von Glass. Während der Spieler in die Rolle von Faith schlüpft, muss dieser nicht nur eintönig der Story folgen, stattdessen können sie sich auch in Dashes beweisen, Liefermissionen in einem bestimmten Zeitraum erfüllen, oder ihr könnt auch einfach ein Zeichen setzen, in dem ihr die Displays hackt. Ein großes Pluspunkt gibt es außerdem für den Soundtrack, der sich auch eurem Spielverhalten oder den Tageszeiten im Spiel anpasst.



Bücher, Bücher, Bücher! ♥





Was wäre ein Bücherblog ohne Bücher? Zugeben habe ich im letzten Monat weniger Bücher gelesen als gekauft... Zum Leidwesen meines SuBs, doch das dürfte für einige unter euch nichts neues sein, oder? Es ist aber auch zu verführerisch, wenn man all die Neuerscheinungen sieht und wewnn ich an jene denke, die uns noch bevorstehen, muss ich mir bereits jetzt wieder ein Kaufverbot erteilen - und mich auch einmal wirklich daran halten!



Im letzten Monat habe ich nur drei Bücher und genau 1.200 Seiten gelesen. Ich habe schon mal mehr geschafft aber so geht es beim Leseverhalten weniger um den Zwang sondern viel eher um das Vergnügen!


Er hat sein ganzes Leben auf sie gewartet - und er wird alles tun, um ihr Herz zu erobern!
Hailey Harper hat einen Plan: so schnell wie möglich ihr Studium absolvieren, um nicht länger finanziell von ihrem Onkel anbhängig zu sein. Doch dann begegnet sie Mike, und plötzlich kann sie an nichts anderes mehr denken. Mike ist Drummer der Rockband The Last Ones to Know, er ist süß, witzig - und der Exfreund ihrer Cousine Danica, die ihn jetzt, da er berühmt ist, unbedingt zurückgewinnen will. Hailey geht auf Abstand, doch sie hat die Rechnung ohne Mike gemacht: Für ihn ist Hailey das Mädchen, auf das er sein Leben lang gewartet hat - und er wird alles tun, um ihr das zu beweisen.
- Jamie Shaw - Rock my Dreams
©Quelle: Blanvalet




Jede große Liebesgeschichte hat zwei Seiten...


Cameron Hamilton bekommt alles, was er will. Vor allem, wenn es um Frauen geht. Nur Avery scheint gegen seine blauen Augen und den jungenhaften Charme immun zu sein.
Er kann die Absagen, die sie ihm bisher erteilt hat, schon längst nicht mehr zählen. Trotzdem bekommt er sie einfach nicht mehr aus dem Kopf. Diese undwiderstehliche Mischung aus Verletzlichkeit und Verführung...
Avery Morgansten ist für ihn ein Rätsel - ein wunderschönes Rätsel, das er vorhat zu lösen.
- J. Lynn  - Trust in Me
©Quelle: Piper





Wer ist der attraktive Typ mit der düster-gefährlichen Ausstrahlung, der Rayne abends auf der Straße vor einem Angreifer rettet? Wider Willen fühlt sich Rayne zu dem undurchschaubaren Colt hingezogen, und auch er sucht ihre Nähe. Immer wieder. Denn die beiden sind Seelenpartner. Doch die Licht- und Schattenwelt ist im Aufruhr, und während Colt auf der Seite der Lichtseelen steht, weiß Rayne nicht, zu wem sie gehört.
- Biance Iosivoni  - Soul Mates

©Quelle: Ravensburger













Neuerscheinungen! ♥


Natürlich gibt es auch einige Neuerscheinungen in diesem Monat, auf die ich mich sehr freue!

Ihr Herz droht zu zerbersten – vor Angst und heißer Leidenschaft ...


Vor zehn Jahren entkam Sasha nur knapp einem Serienkiller, der mehrere Frauen auf bestialische Weise hingerichtet und als Bräute drapiert hat. Schwer traumatisiert verließ sie ihre Heimat und brach alle Kontakte ab. Doch nun kehrt sie zurück, um ihrer Mutter im Hotel zu helfen. Als Sasha ihren attraktiven Exfreund Cole, mittlerweile FBI-Agent, wiedersieht, verspürt sie sofort heißes Herzklopfen. Und Cole hat auf sie gewartet. Doch bevor die beiden ihre Sehnsucht stillen können, wird eine tote Frau geborgen. Genau dort, wo der Serienkiller vor zehn Jahren seine Leichen deponierte …
- Jennifer L. Armentrout - Deadly Ever After (Bereits erschienen)
©Quelle: Piper



Zwischen Liebe und Hass liegt nur ein Wimpernschlag
Mori sinnt auf Rache. Und nur eine Person steht noch zwischen ihr und der Gerechtigkeit, die sie verdient: Sherlock. Der entwaffnende, brillante Lock. Sie spielt die Rolle der treuen, gequälten Freundin und manipuliert Lock, ihr zu helfen, während sie still und leise den Untergang ihres Vaters vorbereitet.

Doch als einer ihrer Pläne Unschuldige in Gefahr bringt, durchschaut Lock das Lügengespinst und stellt Mori vor die Wahl – eine Entscheidung, die den Rest ihrer beider Leben bestimmen wird.
- Heather Petty - My Dear Sherlock - Weil es enden muss [3]
(erscheint vorraussichtlich am 30.10.2017)

©Quelle: CBJ



1001 Nacht in Los Angeles
Luxus, Eleganz und der Glamour Hollywoods, das ist die Welt der 18-jährigen Nalia. Trotzdem ist ihr einziges Ziel zu fliehen. Denn sie ist eine Dschinn und als Sklavin des geheimnisvollen Malek Alzahabi auf der Erde gefangen. Ihre wahre Heimat ist Ardjinna, doch im Zuge eines grausamen Umsturzes wurde sie auf die Erde verschleppt. Sie dient Malek und ist an ihn gebunden, bis er seinen dritten Wunsch ausspricht. Doch das tut er nicht, denn er will sie keinesfalls gehen lassen. Er hat sich in sie verliebt. Dann taucht plötzlich Raif auf, Rebellenführer aus Ardjinna. Gegen ihren Willen fühlt sie sich unwiderstehlich zu ihm hingezogen. Er kann ihr Band zu Malek lösen. Doch das hat natürlich seinen Preis ...
- Heather Demetrios - Nalia - Tochter der Elemente - Der Jadedolch
(erscheint vorraussichtlich am 13.10.2017)

©Quelle: DTV




Und nach diesen verkündeten Neuerscheinungen verabschiede ich mich für heute!
Wie fiel euer Lesemonat aus und auf welche Neuerscheinungen freut ihr euch?



You May Also Like

3 Kommentare

  1. Liebe Kat,
    von deinen vorgestellten Büchern kenne ich bisher noch keins, hören sich aber spannend an.
    Dein Blog ist wirklich sehr schön, da bleibe ich gleich mal als Leser da.
    Wenn du möchtest, schau doch mal bei mir vorbei, da läuft aktuell ein Gewinnspiel. :)
    Liebste Grüße,
    Miriam
    http://poesiegeklecker.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Miriam!

      Vielen Dank für dein Feedback und auch dafür, dass ich eine Leserin mehr habe, darüber freue ich mich immer sehr :)
      Deswegen habe ich es dir nachgemacht und hoffe, dass ich dir ebenfalls eine kleine Freude bereiten konnte.

      Allerdings habe ich dein Gewinnspiel verpasst, ich Trantüte :/

      Liebe Grüße!

      Löschen