LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

[Miri's SuB - Sonntag] Immer wieder Sonntags....



Hallo ihr lieben!

Das Wochenende ist fast vorbei und ich habe immer noch keine Rezension fertig. Wer mir auf Instagram folgt, der könnte sich z.B. auch erklären, warum ich den heutigen Tag, als einen müden Tag bezeichnen werde. Und das liegt nicht daran, dass der Sonntag eigentlich der lazy-sunday ist. Ist er das immer noch? Jedenfalls habe ich es mal irgendwo aufgeschnappt. Aber halt! Ich habe schließlich keinen Post erstellt, um euch von meinem lazy-sunday zu berichten, sondern von einer Aktion, die ich auf dem Blog einer lieben Person gesehen habe. Entdeckt hatte ich jene Aktion auf dem Blog von Madelini, der ich auch auf Instagram folge. Jene Aktion führt jedoch zu einem anderen Ursprung und somit zum Blog von bookwavemiri.

Ich als Spätzünder hänge natürlich wieder hinterher und fange somit beim - für mich - ersten SuB-Sonntag an. Schließlich soll alles seine Richtigkeit haben. Wenn es euch gefällt und ihr euch denkt Mensch, mein SuB ist auch so eine Sache für sich, dann schaut doch mal bei Miri vorbei und seht euch ein wenig um.

Wer sich an dieser Stelle fragt, was überhaupt ein SuB ist, so ist diese Frage einfach beantwortet. SuB ist lediglich die Abkürzung für Stapel ungelesener Bücher.

So viel zu den Vorgeschichten, kommen wir doch nun zum eigentlich Part:


#1 Wie groß ist euer SuB?


Um jene Frage hatte ich tatsächlich immer wieder einen großen Bogen gemacht, weil ich mich selbst nicht damit außeinander setzen wollte. Ich wollte nicht nach einer Liste, nach einer Reihenfolge o.ä. lesen, deswegen hatte ich mir selbst auch keine Liste angefertigt. Überraschend ist es, dass ich dennoch den Überblick behalten kann.

Extra für den heutigen Beitrag, habe ich mich mal mit meinem SuB bewusst außeinander gesetzt und nachgesehen, bei welcher Zahl ich inzwischen angekommen bin. Überraschend war es für mich dann, als ich gemerkt habe, dass mein SuB, mit 60 Büchern, wohl doch nicht all zu groß ist. Gut, eigentlich dürfte ein SuB erst gar nicht enstehen aber man kennt es, man wird von einem anderen Buch im Geschäft angezogen und wenn man merkt, dass es davon bereits mehrere Teile gibt, liest man doch gleich jene im Anschluss. Jedenfalls kann ich jenes Lied von mir singen. Dennoch arbeite ich dara, dass mein SuB abnimmt, ehe ich ein neues Buch ins Regal stelle.Und das ist gar nicht so leicht, wie man es sagt oder sich vornehmen möchte.


Und nun seid ihr gefragt! Wie groß ist denn euer SuB? Oder habt ihr gar keinen? Wie auch immer die Antwort ausfallen wird, lasst uns doch daran teilhaben :)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

My Instagram