[Sonstiges] Violetbookladys Books Part One



Hallo ihr Bücherbegeisterten da draußen!

Wie ihr seht, gibt es heute keinen Post von einer Rezension, Bücherneuheiten oder sonstiges - aber wie ihr sehen könnte, es geht dennoch um Bücher.
Dabei handelt es sich um die Bücher, die ich bereits aufgelistet habe und die sich in meinem Besitz befinden. Rückblickend sind unter ihnen welche dabei, die seit Jahren in meinem Schrank stehen. Als ich einen Blick auf die Bücher geworfen hatte, kam mir spontan die Idee, die Gedanken dazu zu äußern und diese wollte ich schließlich heute umsetzen.




Jennifer L. Armentrout - Obsidian, Onyx, Opal, Origin

Die Geschichte der Lux-Reihe hatte mich sofort durch den ersten Teil in sein Bann gezogen. Gerade weil die Bücher den Leser in die unterschiedlichsten Welten eintauchen lassen, bin ich den unterschiedlichsten Wesen nicht abgeneigt und reagiere stattdessen neugierig, sodass ich nicht widerstehen kann und unbedingt in diese Welt eintauchen muss. So war es natürlich auch bei der Lux-Reihe der Fall. Ich hatte sogar das Gefühl, dass mich die Geschichten zu sehr fesselt. Immerhin war es für mich mal etwas anderes, da ich sonst nur Geschichten über Menschen, Engel, Dämonen, Wölfe gelesen hatte, die entweder das Zentrum der Geschichte waren oder nebenbei in einer auftauchten. Für mich war bisher jeder Teil auf seiner Art perfekt, weil ich immer wieder aufs Neuste mit dem jeweiligen Charakter mitfühlen konnte. Vielleicht liegt es aber auch am Spitznamen der Protagonistin, den ich mit ihr Teile? Ich schätze, dass die Lux-Reihe einer meiner liebsten Reihe ist und auch weiterhin bleibt. Deswegen tue ich mich jetzt schon mit dem Gedanken schwer, dass auch diese Reihe irgendwann ein Ende findet. Nach verschiedenen Bildern, die ich im Netz von den Lux-Gestalten gesehen hatte, muss ich inzwischen zugeben, dass ich neugierig auf einen Film bin! Auch wenn wohl kein Schauspieler Daemon gerecht werden kann.





A.G. Howard - Dark Wonderland Herzkönigin, Dark Wonderland Herzbube

Ich gebe es zu! Ich bin diesen Geschichten völlig verfallen! Ich hatte schon immer eine Schwäche für Alice im Wunderland. Sei es zur Kinderzeit die Zeichentrickserie, Tim Burtons Alice im Wunderland, sogar die völlig andere Version als Spiel Alice Madness oder auch Alice Madness Returns. Irgendwie hatten mich jene Geschichten immer wieder angezogen, während ich nur zu gerne in die unterschiedlichsten Arten des Wunderlandes eingetaucht bin. Und so war es gerade bei diesen Büchern der Fall. Meiner Meinung nach, konnte sich der Leser auch von jenem Wunderland im Buch ein gutes Bild machen und solche Geschichten hatte ich wirklich vermisst. Obwohl ich zugeben muss, dass mich nach dieser Reihe wohl weder ein Remake noch sonstige, ähnliche Geschichten von Alice im Wunderland fesseln wird, wie es bei Dark Wonderland der Fall war. Jene Bücher sind und bleiben einfach ein Highlight in meiner Leselaufbahn!



Kiera Cass - Selection [Selection, Die Elite, Der Erwählte, Die Kronprinzessin]

Den Besitz dieser Reihe habe ich einigen Youtubern und auch Bloggern zu verdanken, die mich auf dieses Buch/diese Reihe sehr neugierig gemacht. Und ich glaube, der Kauf des ersten Bandes wurde in der Zeit getätigt, in der anfangs noch die Serie Der Bachelor amüsant war. Oft hatte mich weniger die Person an sich als der Bachelor interessiert, sondern eher, wie er auf die unterschiedlichsten Personen und dessen Charaktere reagiert. Rückblickend möchte ich diese Reihe nicht mit dieser Serie vergleichen. Natürlich liegen dazwischen Welten und jene von Selection hat vermutlich mehr Geschmack an sich, als die Serie. Abgesehen davon bin ich ganz vom Bücherrücken entzückt, da mir die Gestaltung sehr gefällt, sowie natürlich auch der Inhalt. Obwohl ich zugeben muss, dass ich diese Reihe immer noch nicht beendet hatte, immer wieder kam mir ein anderes Buch daziwschen. Dabei bin ich gerade von diesem Liebesdreieck hin und wieder gefesselt, ehe ich dann genervt die Meinung äußere, dass sich die Protagonistin -  oder in anderen Geschichten eben auch der Protagonist - doch bitte für eine Person entscheiden soll. Gerade, wenn es so offensichtlich ist und die Geschichte einen solch traurige Wendung annimmt, in der sich der Protagonist selbst bemitleidet.



Jodi Picoult - Mein Herz zwischen den Zeilen


Ähnlich wie Book Elements erwachen Charaktere in den Büchern zum Leben, sobald jene gelesen werden. Von dieser Idee bin ich nach wie vor sehr fasziniert, auch wenn ich dieses Buch noch nicht gelesen hatte. Dennoch habe ich natürlich hin und wieder den einen und anderen Blick in das Buch geworfen. Dadurch konnte ich feststellen, wie liebevoll dieses Buch gestaltet ist, da jene Bilder zu den jeweiligen Situationen einfach genial sind!
Wie ich die Tage bemerkt habe, gibt es zu dieser Geschichte bereits einen zweiten Teil, auch wenn mich das Cover dazu bereits seufzen ließ. Und das leider nicht vor Bewunderung. Dieses Buch steht noch auf meinem SuB aber da dieser inzwischen kleiner und kleiner wird, nehme ich mir dieses Buch bald vor! Das heißt...wenn ich mich nicht wieder selbst ablenken und von einem anderen Buch hinreißen lassen. Es ist aber auch schwer einfach "nein" zu sagen, wenn es um Bücher geht, die einen so sehr interessieren, sodass man sich viel von diesen erhofft und unbedingt sofort gelesen werden müssen!



Das war es vorerst von meiner Seite! Weitere Eindrücke usw. werden noch demnächst folgen - denke ich. Da ich jenen Post nicht all zu lang gestalten wollte, stehen noch einige Bücher aus, die ihr auf dem Bild noch sehen könnt. Obwohl ich zugeben muss, dass ich davon noch 6 Bücher lesen muss. Aber mein SuB ist inzwischen doch weniger geworden. Zum Teil! Vielleicht sollte ich doch vorerst einen großen Bogen um die Buchhandlung machen, um nach den Neuerscheinungen zu greifen. Wenn es denn so einfach wäre.

In dem Sinne verabschiede ich mich für euch und bedanke mich fürs Lesen.
Bis zum nächsten Post oder auch zur nächsten Rezension :)

Kommentare

  1. Ich habe leider noch keines dieser Bücher/Reihen gelesen, aber es stehen alle auf meiner WuLi :)
    Und ich finde du hast das wirklich sehr schön geschrieben und was ich am wichtigsten finde: Du hast dabei nicht gespoilert! *_*
    habe es zumindest nicht so empfunden :b

    Was dir aber wirklich Gut gelungen ist? Ich habe jetzt richtig lust die Reihen so bald wie möglich zu kaufen und zu lesen :)

    Liebste Grüße
    Maddie ♥️

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe von diesen Reinen nur die Lux-Serie gelesen.
    Fand diese auch sehr ansprechend.
    Vorallem weil die Nette Thalia Dame meinte es wäre nur was für Twilight fans.
    Welche Reihe ich auch total toll fand, war die Edelstein-Triologie.
    Sonst habe ich es eigentlich leider nicht so mit Fantasie Büchern.
    Oder bis jetzt nur nicht die richtigen für mich gefunden.
    Aber ich glaube die Wonderland Reihe spricht mich gerade an und flüstert zu mir "kauf mich". Ich liebe nämlich alles was mit Alice zu tun hat.

    AntwortenLöschen
  3. Hier Danke ich dir selbstverständlich auch nochmal :)
    Es freut mich, dass ich dir die jeweiligen Bücher schmackhaft machen konnte! Lass mich doch dann wissen, wie du das jeweilige Buch findest, es würde mich sehr interessieren :)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen